BRANCHENFÜHRENDE

UNIVERSALKOMPENSATOREN

Universalkompensatoren bestehen aus zwei mehrfach gewellten Bälgen, die über ein Zwischenrohr in einer Konstruktion miteinander verbunden sind. Belman hat eine Reihe von Universalkompensatoren entwickelt, die alle drei Bewegungen aufnehmen können: axial, lateral und angular gleichzeitig. Die Universalkompensatoren können mit jeglichen Endanschlüssen – wie Anschweißenden, Fest- oder Losflanschen – sowie mit einer unbegrenzten Anzahl an Zubehörteilen, wie Innenleitrohren, Mänteln und Bewegungsbegrenzern, ausgestattet werden.

Auslegungsbereich bei den Universalkompensatoren

Die Universalkompensatoren von Belman können im folgenden Bereich ausgelegt werden:

Dimensions-Symbol

NENNWEITEN:
DN 15-12.000

Pressure_Symbol

DRUCK:
bis zu 150 barg (2176 psi)

Dimensions-Symbol

TEMPERATUR:
-165°C bis +1000°C

Materials_bellow_Symbol

WERKSTOFFE:

Austenitische Edelstähle, Hochlegierungen, Duplex, Titan, Hastelloy,
Incoloy, Inconel, Alloy 59

Design_Codes_Symbol

KONSTRUKTIONSNORMEN:

EN 13445, EN 13480, EN 14917
ASME VIII, Div. I, ASME B31.3
ASME B31.1, EJMA
sowie weitere auf Anfrage.

Test_QC_Symbol

PRÜFUNGEN:

Röntgenprüfung, Helium-Dichtheitsprüfung, Druckprüfung, Luftprüfung, Farbeindringprüfung, Magnetpartikelprüfung und viele mehr

UNIVERSALKOMPENSATOREN-

PRODUKTSPEKTRUM

UNIVERSAL-
KOMPENSATOR mit
Losflanschen

UN2BU/ID-Nr. 51
DN 50 – 2200
PN 2,5

UNIVERSAL-
KOMPENSATOR mit
FESTFLANSCHEN

UN2FU/ID-Nr. 52
DN 50 – 2200
PN 2,5

UNIVERSAL-
KOMPENSATOR mit
ANSCHWEISSENDEN

UN2SU/ID-Nr. 53
DN 50 – 2200
PN 2,5

KUNDENSPEZIFISCHE
UNIVERSAL-
KOMPENSATOREN

Mit höchster Professionalität konstruiert Belman Universalkompensatoren.

Kundenspezifische
UNIVERSALKOMPENSATOREN
KUNDENSPEZIFISCHE UNIVERSALKOMPENSATOREN

FALLBEISPIEL

Diese Kompensatoren haben nicht nur eine größere Nennweite und nehmen axiale und laterale Bewegungen gleichzeitig auf, sondern sie sind außerdem 8 Meter lang und anspruchsvollen Anforderungen entsprechend hergestellt, die beispielsweise beim Einsatz in einem Atomkraftwerk gelten.

UNIVERSALKOMPENSATOREN

TECHNISCHE BESCHREIBUNG

ANWENDUNGEN

Universalkompensatoren können Bewegungen in allen Richtungen aufnehmen und werden in unkritischen Anlagen mit geringen Drücken – wie Belüftungsschächte, Abgassysteme, Frischluftventilation und Verfahrensanlagen – eingesetzt.

VORTEILE & ANFORDERUNGEN

Für Ingenieure und Planer von Rohrleitungssystemen bieten Universalkompensatoren mehrere Vorteile; für ihre ordnungsgemäße Installation sind allerdings auch einige Anforderungen zu erfüllen. Diese finden Sie nun im Folgenden zusammen mit weiteren Fakten über Universalkompensatoren:

Vorteile

Was sind die Vorteile
von Universalkompensatoren?

  • Ausgleich von Bewegungen in alle Richtungen
  • Ausgleich starker axialer und lateraler Bewegungen durch einen Kompensator (Universalkompensator)
  • Anpassbar an vorhandene Einbausituationen
ANFORDERUNGEN

Was sind die Voraussetzungen
für Universalkompensatoren?

  • Nur für Niederdruckanwendungen
  • Festpunkte und gute Loslager sind erforderlich
  • Für lange Rohrabschnitte sind viele Festpunkte und Loslager erforderlich

UNIVERSALBEWEGUNGEN

Die Universalkompensatoren ermöglichen ein hohes Maß an lateralem Versatz auf mehreren Ebenen und die mögliche laterale Bewegung kann durch Verändern der Länge des Zwischenrohrs vergrößert oder verkleinert werden. Bei Universalkompensatoren kommen keine Zuganker zum Einsatz, daher sind diese Ausführungen nur für Anwendungen mit geringen Drücken geeignet. Festpunkte und Loslager müssen so ausgelegt werden, dass sie den vollen axialen Druckkräften und anderen Lasten widerstehen können. Ein Universalkompensator ist nicht mit einem Lateralkompensator zu verwechseln.

 

Definitionen
Bewegungen werden mit den Abkürzungen AX (axial), LA (lateral), AN (angular) in den Einheiten mm und Grad angegeben. Die Parallelverschiebung wird als negativer (-) und positiver (+) Wert angegeben. Es ist wichtig, anzugeben, ob die Bewegung in Kombination (Universal) oder als Alternative der verschiedenen Richtungen angegeben ist.

 

Beispiel
Die Dehnung des Balgs beträgt +10 und seine Kompression -20. Das wird wie folgt dargestellt: +10/-20 mm. Gleiche parallele Bewegungen werden folgendermaßen dargestellt: +/-20 mm.

Rohrleitungsvorgaben

INSTALLATIONSBEISPIELE

Universalkompensator zur Aufnahme lateraler Bewegung

Die Abbildung zeigt einen Universalkompensator mit Begrenzung zur Aufnahme lateraler Bewegungen in einem Z-Bogen auf einer Ebene. Sofern hinsichtlich der Maße möglich, sollte der Kompensator so ausgelegt werden, dass er den gesamten versetzten Rohrleitungsabschnitt abdeckt, sodass dessen Ausdehnung von den Zugankern als axiale Bewegung aufgenommen wird.

Der Zuganker sollte, sofern praktikabel, bis zur Mittellinie des Rohrkrümmers verlängert werden. Die thermische Bewegung der horizontalen Rohrleitungen wird als laterale Bewegung vom Kompensator aufgenommen.

Hier ist nur ein richtungsführendes Loslager erforderlich, da die auf das Rohrleitungssystem wirkende Drucklast nur die zur Bewegung des Kompensators benötigte Kraft umfasst. Jegliche Wärmeausdehnung des versetzten Rohrleitungsabschnitts außerhalb der Zuganker, wie beispielsweise der Teil der Rohrkrümmer am jeweiligen Ende, muss durch Krümmung der horizontalen Rohrleitungsabschnitte aufgenommen werden.

Bei der Konstruktion der Loslager muss sowohl diese Bewegung als auch die verringerte Länge des Kompensators in dessen ausgelenkter Lage berücksichtigt werden.

Universalkompensator in einem Z-Bogen

Die Abbildung zeigt ein typisches Anwendungsbeispiel eines Universalkompensators mit Begrenzung in einem Z-Bogen auf drei Ebenen.
Da der Universalkompensator laterale Bewegung in jede Richtung aufnehmen kann, können sich die zwei horizontalen Rohrleitungsabschnitte auf der horizontalen Ebene in jedem beliebigen Winkel befinden.

HIER FINDEN SIE WEITERE INSTALLATIONSBEISPIELE

UNIVERSALKOMPENSATOREN

INFORMATIONEN & TOOLS

So geht die Arbeit mit Kompensatoren spielend leicht von der Hand.
Belman bietet hilfreiche Konstruktionswerkzeuge und weiterführende technische Informationen.

DOWNLOAD-CENTER

Hier können Sie nützliche technische Informationen und weitere Materialien zum Thema Kompensatoren herunterladen, darunter:

  • Leitfaden und Katalog
  • Produktbroschüren
  • Fotosammlungen mit möglichen Auslegungen
  • Datenblätter
WEITERE INFORMATIONEN

über Universalkompensatoren
finden Sie auf den Seiten 23, 33, 307-317
des Kompensator-Katalogs
von Belman.

BELMAN ACADEMY

Die Belman Academy erweitert Ihr Wissen über Kompensatoren und gibt Ihnen Ratschläge und Hilfsmittel zur leichteren Arbeit mit Kompensatoren, darunter:

  • Fachartikel und Videothek
  • Anleitungen
  • Technische Anleitungsvideos
  • Schulungen (Video, live)
INSTALLATION

Weitere Informationen zur Installation von
Universalkompensatoren
finden Sie in der Montageanleitung von Belman.

BEWÄHRTE QUALITÄTSARBEIT
MASSGESCHNEIDERTE KOMPENSATOREN
Seit 1994
PROFESSIONELLE ERMITTLUNG DER RICHTIGEN LÖSUNG

AKTUELLE PROJEKTE
& REFERENZEN

Mit höchster Professionalität konstruiert Belman die optimale flexible Lösung, die Bewegungen im Rohrleitungssystem aufnimmt und einen reibungslosen Betrieb der Anlage gewährleistet. Darüber hinaus findet Belman auch eine Antwort auf alle betrieblichen Herausforderungen seiner Kundinnen und Kunden. Durch die kundenspezifische Auslegung und Optimierung der flexiblen Lösungen zeichnen sich die Kompensator-Anwendungen von Belman auch durch bessere Gesamtbetriebskosten aus. Hier finden Sie unsere aktuellen Projekte und Referenzen.

WARUM SIE SICH
FÜR UNS ENTSCHEIDEN SOLLTEN
HOHE QUALITÄT
KUNDENSPEZIFISCHE LÖSUNGEN
UNTERLAGEN
FRISTGERECHTE LIEFERUNG
KURZE LIEFERZEITEN
SCHNELLE REAKTION
Top